IG Heldrastein - 37281 Wanfried - Zum Leistersberg 40 info@ig-heldrastein.de
Der Heldrastein Turm der Einheit
Foto: ©JÜRGENKATZER
Der Heldrastein "König des Werratals"
Turm der Einheit
Heldrastein mit Blick auf Heldra
Foto: ©JÜRGENKATZER
Der Heldrastein "König des Werratals"
Blick auf Heldra
Heldrastein Hüneburg
Foto: ©JÜRGENKATZER
Der Heldrastein "König des Werratals"
Blick von der Hühneburg auf Schnellmannshausen
Heldrastein Großburschla
Foto: ©UWEKATZER
Der Heldrastein "König des Werratals"
Blick auf Großburschla
Heldrastein Treffurt
Foto: ©JÜRGENKATZER
Der Heldrastein "König des Werratals"
Blick auf Treffurt
previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow
Shadow
Slider
Der Heldrastein ist ein beliebtes Ausflugsziel, er wird auch „Der König im Werratal“ genannt. Die Interessengemeinschaft-Heldrastein kümmert sich um die Pflege des Ausflugsziels Heldrastein, pflegt die Naturschönheiten und führt Besucher. Aussichtsturm „Turm der Einheit“, Naturlehrpfad, zahlreiche Infotafeln und die „Florian-Henning-Hütte“ werden von der IG-Heldrastein betreut.
Florian Henning Schutzhütte
Florian Henning Schutzhütte
Die Öffnungszeiten für die Bewirtung der Florian Henning Hütte, sind die Monate Mai, Juni, September und Oktober immer Sonntags ab 10 bis ca. 16 Uhr. Der Turm der Einheit ist das ganze Jahr begehbar. Wandergruppen ab ca. 20 Personen können nach Absprache auch außerhalb der genanten Öffnungszeiten bewirtet werden.
Zurück Weiter

Jahreshauptversammlung 2019 in Großburschla

Einmal im Jahr treffen sich die Mitglieder der IG Heldrastein zu ihrer Jahreshautversammlung.

 

Nach dem der 2.Vorsitzende, Andreas Müller, um 14 Uhr die Versammlung im Gemeindehaus in Großburschla eröffnette,

ergriff 1.Vorsitzenden Ludwig Weller das Wort und begrüßte alle Mitgieder und Gäste.

Anschließend  verlaß Ludwig Weller den Jahresbericht. Hier berichtete der 1. Vorstzende über die geleistete Abeit des vergangenen Jahres und bedankte sich bei allen fleißigen Helfern, ohne deren Hilfe die Veranstaltungen und  Bewirtung der Florian Hennig Hütte nicht möglich wäre.

Großen Dank galt vor allem den Bürgermeistern der Anliegergemeinden für die große Unterstützung und  den Heimatfreunden, die mit einer Spende die IG unterstützt haben.                            

Nach dem der Vorstand von der Mitgliederversammlung bestätigt wurde, kam es zu einer regen Diskussion wie man dem Mitglieder - Rückgang und die rückläufigen Besucherzahlen entgegentreten könne. Hier wurde auch die Frage einer Erhöhung des Jahresbeitrages diskutiert und von der Versammlung beschlossen.

Alle Redner waren der Meinung, daß ein Jaherbeitrag von 12€ nicht zu viel sei, um die zukünftigen Aufgaben  meistern zu können. Bürgermeister Wilhelm Gebhard aus Wanfried und Thomas Mäurer aus Weißenborn überbrachten Grußworte und sagten auch weiterhin ihre Unterstützung der IG Heldrastein zu.

So blickt der Vorstand doch einigermaßen optimistisch ins nächste Jahr und man konnte zum gemütlichen Teil übergehen. Bei einer Brotzeit und 3 Freigetränken wurde noch das eine oder andere Thema angeregt diskutiert.

 

 

 

Der Vorstand

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen